Kategorie | iPad

Was ist der Unterschied zwischen WiFi und WiFi+LTE?

Was ist der Unterschied zwischen WiFi und WiFi+LTE?, 3.6 out of 6 based on 7 ratings

Was ist der Unterschied zwischen WiFi und WiFi+LTE?

Frage von :

Hallo, ich überlege, mir demnächst ein iPad 3 zu holen. Bei der Preisübersicht bin ich auf Unterschiede zwischen WiFi und WiFi+LTE gestoßen. Allerdings kann ich nirgens finden was LTE bedeutet!

Danke im Vorraus.

Beste Antwort auf die Frage: „Was ist der Unterschied zwischen WiFi und WiFi+LTE?“

Answer by Smoke_4_Peace
LTE ist die Internetverbindung, wie das „E“, das 3G und das H. LTE ist am schnellsten von allen.

Edit: ok ich las grad, dass es in Deutschland seit kurzem wohl aktiv ist. Vor kurzem kam mal ne Nachricht, da wurde was anderes behauptet… Aber so wie es scheint sollte es doch gehen.

Edit2: Wikipedia kann sich manchmal in den Zahlen auch irren. So bin ich nach kurzem stöbern in Google auf das gestossen http://www.pcgames.de/iPad-3-Misc-Hardware-236796/GNews/iPad-3-Keine-LTE-Unterstuetzung-in-Deutschland-871952/

Weisst Du es besser? Antworte in den Kommentaren!Was ist der Unterschied zwischen WiFi und WiFi+LTE?

VN:F [1.9.22_1171]
Bwertung: 3.6/6 (7 Bewertungen )

geschrieben von Computer.de

2 Kommentare zu dieser Post

  1. Horst schreibt:

    WIFI ist ja bekanntlich ein normales WLAN wie du es kennst (siehe http://www.burnr.net/was-ist-eigentlich-ein-wifi.html)

    Bei LTE handelt es sich um eine neue Übertragungsmethode für mobiles Internet. Ähnlich wie UMTS. Laut Apple hat das njeue iPad eine theoretische Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 72 MBit. Das muss dann aber auch vom Provider und der Datenquelle unterstützt werden.

    Momentan ist das LTE Netz in Deutschland kaum ausgebaut. Ich glaube bisher existiert nur eine Teststellung von Vodafone in Köln.

    In den USA und Kanada muss Apple sogar verschiedene iPad Modelle für die einzelnen Provider anbieten, da die LTE Standards sich doch stark von einander unterscheiden. Also das haut alles noch nicht so ganz hin.

    Aber das wird sich im LAufe des JAhres hoffentlich ändern.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  2. Web-Man schreibt:

    ► WiFi ist gleichbedeutend mit WLAN – hast du zu Hause einen WLAN-Router, kannst du darüber ins Web gehen.

    ► LTE ist kostenpflichtig (wobei es natürlich auch kostenpflichtige WLANs gibt).
    Es lässt sich nutzen, um mobil im Web zu surfen, so wie das auch mit UMTS/HSPA möglich ist.

    ► Allerdings ist man in Deutschland mit dem LTE-Ausbau noch so ziemlich am Anfang.
    Das sollte man in diesem Zusammenhang unbedingt wissen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 6 votes)