Kategorie | Festplatte

HD FILME SCHNEIDEN!! welches programm?

HD FILME SCHNEIDEN!! welches programm?

Frage von asiqqhatac:

wisst ihr ich hab mir einen HD Film Runtergeladen..(keine sorge hab ich bezahlt ūüėČ ) so und der hat 8 gb aber ich hab nur 4 gb dvd und m√∂chte den film schneiden… ich weiss aber nicht mit welchem programm und ich suche schon seit stunden

Beste Antwort auf die Frage: „HD FILME SCHNEIDEN!! welches programm?“

Answer by Web-Man
Zum Bearbeiten von HD-Filmen kann ich dir das leicht bedienbare „Magix Video Easy HD“ (kostenpflichtig, kostenlose Testversion) empfehlen:

http://www.computerbild.de/download/Magix-Video-Easy-HD-4530223.html

Was denkst Du? Schreib die Antwort jetzt!HD FILME SCHNEIDEN!! welches programm?

VN:F [1.9.22_1171]
Bwertung: 0.0/6 (0 Bewertungen )

geschrieben von Computer.de

1 Kommentare zu dieser Post

  1. Michael schreibt:

    Hallo hallo,

    also mittlerweile bekommt man ziemlich viele HD- Schneide Programme doch nat√ľrlich sind nicht alle Top. Wenn man nat√ľrlich Geld zur verf√ľgung hat so w√ľrde ich Programme wie Adobe Premiere Pro CS5 (bzw. eine andere CS Version) vorschlagen. Dieses Programm ist in Bereich der HD Videos sehr flexibel in dem Sinne das man trotz schw√§cheren PC (wie bei mir) recht schnell und fl√ľssig HD Videos schneiden kann. Denn wer einmal HD Videos geschnitten hat wei√ü nat√ľrlich auch das der PC schon besser sein sollte, bei schw√§cheren PC kann es sschon malal zu einer l√§ngeren Arbeit werden. Als gegenbeispiel habe ich bereits mit Magix Video deluxe 16 ein paar HD Videos geschnitten, doch dies wurde bei mir zumindest zu einer sehr Zeit aufw√§ndigen Arbeit. Hei√üt also das dass Programm bei mir eher langsam mit HD Videos umging (Hei√üt nicht das dass Programm bei allen PC so handelt).

    Da jedoch die Adobe Premiere Pro CS Programme nicht all zu g√ľnstig sind w√ľrde ich zu dem kleinen Bruder rahten, Adobe Premiere Elements. Dieses kann mittlerweile auch HD Videos schneiden und sollte von der Performance her gleich schnell sein.

    Falls es nur zur schnellen L√∂sung dienen soll so w√ľrde ich klar rahten einfach eine Demo Version runter zu laden. Dies geht sogar bei den teuren wie bei den g√ľnstigen Programmen. Also einfach auf Magix.de oder Adobe.de und dort eine Testversion des Programmes laden (voll funktionell und ohne Wasserzeichen).

    Was die Stundenanzahl angeht bzw. die Gigabyte gr√∂√üe brauchst du dir keine sorge machen. Sobald du denn Film bei Magix bzw. anderen Programmen einf√ľgst und mit diesen Programm eine DVD erstellst so wird dieser automatisch passend auf die DVD gemacht. (Bedeutet jedoch in geringen momenten eine Qualit√§tseinbusung).

    So und jetzt noch kurz zur bedienbarkeit. Wenn es ja nur eine schnelle L√∂sung sein soll so w√ľrde ich letztlich zu Magix rahten, auch wenn dieser bei mir keine gute Performance hat ist es eins der leicht zu bedienenden Programme im Anf√§nger bereich. Kennst du dich allerdings bereits im Video Schnitt bereich aus, so raht ich klar zu Premiere Pro bzw. Elements.

    Also hoffe einfach mal konnte helfen und sag dann noch viel spaß und Erfolg beim schneiden ^^.
    Gruß der Micha

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)