Kategorie | Youtube

Kann man bei YouTube die Videos auf einen USB-Datenträger . . . ?

Kann man bei YouTube die Videos auf einen USB-Datenträger . . . ?

fragt:

Hallo.

Kann man bei YouTube Videos runterladen auf einen USB-Stick, oder so?
Damit man die woanders (DVD-Player)anschließen kann und nochmal groß anschauen kann?

Danke schon im Voraus!

PS: Bin bei YouTube angemeldet :)

Beste Antwort auf die Frage: „Kann man bei YouTube die Videos auf einen USB-Datenträger . . . ?“

Answer by milostar98
du kannst dir die videos mit dem teil downloaden:https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3006

du musst die videos formatieren das machst du damit:http://www.chip.de/downloads/FormatFactory_32504225.html

wenn du sie formatiert hast kannst du sie einfach auf denn stick ziehen

Weisst Du es besser? Antworte in den Kommentaren!Kann man bei YouTube die Videos auf einen USB-Datenträger . . . ?

VN:F [1.9.22_1171]
Bwertung: 0.0/6 (0 Bewertungen )

geschrieben von Computer.de

8 Kommentare zu dieser Post

  1. Stephanie schreibt:

    lade dir tubebox herunter . das ist das beste programm zum lieder und videos runterladen
    du musst den link des videos in der suche eingeben und dann mit der rechten maustaste anklicken.
    da wählst du den format aus . es gibt fast alles ;D

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Avalon2.0 schreibt:

    also ich glaub der free youtube downloader is das beste
    gib des mal in google ein
    da wird dann auch automatiscdh son manager installiert den man auch zum musik runterladen und vieles mehr benutzen kann

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Cuatro schreibt:

    Mit „aTube Catcher “ geht es:
    http://de.brothersoft.com/aTube-Catcher-133728.html?utm_source=yahoo&utm_medium=qiao&utm_campaign=de
    Mit diesem Programm können Sie die Videos aus Videoportelen so wie YouTube, XTube, MySpace, Stage6, Google Yahoo oder MyVideo downloaden.

    hoffe Ihnen helfen konnte :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. smigolus schreibt:

    Nimm http://www.GetVids.de/index.html

    Ne bessere Seite findest Du nirgends :-)

    VideoURL eingeben, GO-Button betätigen, und Downloaden / Konvertieren …. FERTIG
    _______________ _________________ _________________ ____________ _____

    Ne Anleitung
    findest de hier: http://www.getvids.de/anleitung.html

    Und wo Du nach MP3`s suchen kannst
    findest Du hier: http://www.getvids.de/community/
    (einfach nen Suchbegriff eingeben .. Funktioniert wie Google)

    Viel Spaß auch damit …

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Pronto66 schreibt:

    Brauchst keine Anmeldung bei Youtube .. geht auch so
    benutz einfach http://getvids.de/index.html

    Wenn de beim Umwandeln nich weißt, dann wähle nur das gewünschte
    Format, und lass den Rest wie es is …

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. aukweb schreibt:

    Machs mit GetVids ..

    Dort einfach nur die URL vom Video eingeben.
    Dann wird Dir ein Video-download-link zur verfügung gestellt.

    Dies kannst Du dann einfach Downloaden & mit dem VLC-Player anschauen,
    oder aber du wandelst Das Video (vor dem herunterladen) einfach z.b. in MP3 um.

    Willst Du die Video`s auf deinem TV anschauen, dann musst Du wissen,
    was da abgespielt wird .. Meist AVI oder MP4 …
    Dann einfach in dieses Format bei GetVids umwandeln 😉

    Schon Klappts auch mit n Nachbarn ..

    http://www.GetVids.de/index.html

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Horst V schreibt:

    Also mit Firefox downloadhelper geht es am besten!
    Du kann mit dem nämlich falls verfügbar die files auch gleich als Mp4 downloaden! Falls nicht kannst du Flvs mit einem Arbeitsgang laden und in gewünschtes Format bringen.
    Vorallem ist er sicher werbefrei und nicht so nervig wie get vids der eine Anmeldung von Dir will und dich ungefragt mit Werbung zumüllt.Allerdings eins im Vorraus für den Fernseher sind diese Files nichts da die Auflösung nicht dafür ausgelegt ist! Selbt neue HD Files bringen es nicht wirklich. Die Datenmenge und die Kompession der Files machen das im grossen und ganzen unansehlich.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. Pedro schreibt:

    Das Herunterladen der Videos ist eine Sache, das Abspielen mit dem DVD-Player eine andere.

    Das Runterladen der Videos ist kein Problem. Beim Abspielen mit dem DVD-Player kommt es aber darauf an, welche Formate der DVD-Player wiedergeben kann. Der Standard für DVD-Player ist MPEG-2. Viele moderne DVD-Player können aber auch AVI und andere Formate abspielen. Die Videos bei YouTube sind jedoch im FLV-Format.

    Wenn der DVD-Player AVI abspielen kann, dann geht es recht einfach:

    xVideoServiceThief (kostenlos)
    http://xvideoservicethief.soft-ware.net/download.asp

    Damit kann man bei YouTube und rund 70 anderen Videoportalen runterladen und die Videos direkt beim Download in andere Formate wie bsw. AVI umwandeln. Du musst nur die Videoeinstellungen so ändern, dass ins Format umgewandelt wird, das der DVD-Player abspielen kann (bsw. DivX)

    Wenn der DVD-Player kein AVI abspielen kann, dann muss eine Video-DVD produziert werden (MPEG-2 Format mit Menüs usw.)

    Das geht kostenlos und einfach mit:

    Free Video to DVD Converter
    http://free-video-dvd-converter.soft-ware.net/download.asp

    Der wandelt die heruntergeladenen YouTube FLV-Videos ins Video-DVD Format um und brennt auch gleich auf DVD.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)