Kategorie | Tipps

Tipps für den Kauf von Gebraucht Computer

Tipps für den Kauf von Gebraucht Computer, 6.0 out of 6 based on 1 rating

Obwohl Computer heute in der Regel günstiger sind als Modelle die vor Jahren verkauft wurden , ist es immer noch eine große Investition . Gute neue PCs können zwischen 500 – 1500 Euro kosten, je nach Leistung. Natürlich ist es eine Anschaffung, über die man ein wenig länger nachdenken sollte. Apropos Nachdenken, haben Sie schon einmal den Kauf eines gebrauchten oder generalüberholte Computer in Betracht gezogen? Diese Computer können zu einer erheblichen Einsparung führen, meist sogar ohne großen Leistungsverlust . Allerdings gibt es einige Dinge, die Sie vor der Suche nach einem gebrauchten PC beachten sollten. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel einige Tipps für den Kauf geben.

Das erste, was beim Kauf eines gebrauchten und instand gesetzten Computern zu beachten ist, ist die Marke. Zwar gibt es viele verschiedene Firmen, die auf den Verkauf von gebrauchten Computern spezialisiert sind , es ist aber am besten einem renommierten Markennamen zu nehmen.. Die Gründe dafür sind zweifach. Erstens, können Sie sicher sein , dass die bei der Herstellung verwendeten Teile von hoher Qualität sind. Zweitens, besteht die Möglichkeit einer Restgarantie, die nicht von anderen No Name Produkten nicht angeboten werden.

Der nächste Tipp beim Kauf von gebrauchten und instand gesetzten Computer ist, sicherzustellen , dass Sie die richtige Software- Dokumente und Lizenzen erhalten. Manche Leute versuchen, gestohlene Computer als gebraucht zu verkaufen. Es ist also wichtig , die Unterlagen zu verlangen . Es ist auch wichtig , um die Betriebs Software bei Systemwiederherstellung oder Back-up zu erhalten.

Wenn möglich sollten Sie den Gebrauchtcomputer ausgiebig testen, bevor Sie diesen kaufen. Seriöse Händlern lassen dies zu.

Worauf sollten Sie beim Testen achten?

Stellen Sie sicher , dass alle installierten Programme starten und korrekt durchzuführen sind.
Führen Sie eine gründliche Überprüfung aller Grafiken, Video- und Sound- Treiber durch und prüfen Sie auch, dass andere Accessoires richtig funktionieren (Maus, Monitor, Tastatur , etc.). Schließlich müssen Sie alle CD-und Bluraylaufwerke überprüfen, um sicherzustellen, dass sie richtig öffnen und schließen .

 Vorm Kauf eines gebrauchten oder generalüberholte Computer sollten Sie auch den Support der Firma nicht vergessen. Hat die Firma einen Telefon Support oder kann der PC bei Problemen eingeschickt werden? Wenn nicht, kann dies zu großem Ärger führen.

 Wir hoffen, dass diese Tipps beim Kauf von gebrauchten Computern Ihnen helfen.

Zusätzlich zu den in diesem Artikel genannten Tipps , sollten Sie auch ruhig auf Ihr Bauchgefühl achten. Dann werden Sie bestimmt den besten gebrauchten Computer für Ihre Bedürfnisse, zu einem super Preis, erhalten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bwertung: 6.0/6 (1 Bewertung )

geschrieben von Mano

Kommentarfunktion geschlossen.