Kategorie | Festplatte

Warum ist meine Festplatte voll, obwohl ich fast nichts auf meinem PC habe?

Warum ist meine Festplatte voll, obwohl ich fast nichts auf meinem PC habe?

Flo fragt:

Im Ordner Computer steht das meine Festpaltte komplett voll ist (250GB), aber wenn ich dann in den Ordner der Festplatte hinein gehe, sind blos maximal 40 GB belegt.
Warum zeigt mir mein PC sowas Falsches an.

Beste Antwort auf die Frage: „Warum ist meine Festplatte voll, obwohl ich fast nichts auf meinem PC habe?“

Answer by Ulk
Beschreibe es mal genauer, so nehme ich mal an, daß deine Festplatte aus 2 Partitionen besteht und die kleinere eben voll ist.

Was denkst Du? Schreib die Antwort jetzt!Warum ist meine Festplatte voll, obwohl ich fast nichts auf meinem PC habe?

VN:F [1.9.22_1171]
Bwertung: 0.0/6 (0 Bewertungen )

geschrieben von Computer.de

2 Kommentare zu dieser Post

  1. Web-Man schreibt:

    Wahrscheinlich verbraten die Sicherungen der Systemwiederherstellung den vielen Plattenplatz!

    Mein Rat an dich: Lösche mal mit Hilfe der Datenträgerbereinigung alle Sicherungen bis auf die letzte dieser Windows-Funktion!
    Du rufst die Datenträgerbereinigung auf, indem du [Windows-Logo-Taste] + [R] drückst, „cleanmgr.EXE“ eingibst und die Eingabe-Taste drückst.

    Natürlich lässt sich die Datenträgerbereinigung auch anders starten.
    Hier findest du eine Anleitung zum Windows-eigenen Optimierungs-Werkzeug:
    http://www.windows-secrets.de/tuning/artikel/d/systemwiederherstellung-bereinigen-2.html

    Wenn du komplett auf die Systemwiederherstellung verzichten kannst, dann deaktiviere sie – wobei sämtliche Sicherungen verloren gehen!
    Eine Anleitung für Windows XP dazu > http://www.windows-tweaks.info/html/nosysrec.html
    Eine Anleitung für Vista dazu > http://www.windowspower.de/Systemwiederherstellung-deaktivieren-unter-Vista_967.html

    Unter Windows 7 müsstest du zum Deaktivieren der Systemwiederherstellung folgende Schritte durchführen:
    -> Auf den Start-Button klicken
    -> Einen Klick auf „Systemsteuerung“ machen
    -> Einen Klick auf „System und Sicherheit“ machen
    -> Einen Klick auf „System“ tätigen
    -> Das links stehende „Erweiterte Systemeinstellungen“ anklicken
    -> Den Reiter „Computerschutz“ per Mausklick auswählen
    -> Auf den Eintrag des C-Laufwerks klicken
    -> Auf den Button „Konfigurieren“ klicken
    -> Einen Punkt bei „Computerschutz deaktivieren“ setzen
    -> Auf „Übernehmen“ klicken
    -> Die Warn-Meldung per Klick auf „Ja“ bestätigen
    -> Auf „OK“ klicken
    -> Auf das nun angebotene, andere „OK“ klicken

    Wenn du willst, kannst du unter Windows 7 auch alle Sicherungen der Systemwiederherstellung beseitigen.
    Mache dazu folgendes:
    -> Auf den Start-Button klicken
    -> Einen Klick auf „Systemsteuerung“ machen
    -> Einen Klick auf „System und Sicherheit“ machen
    -> Einen Klick auf „System“ tätigen
    -> Das links stehende „Erweiterte Systemeinstellungen“ anklicken
    -> Den Reiter „Computerschutz“ per Mausklick auswählen
    -> Auf den Eintrag des C-Laufwerks klicken
    -> Auf den Button „Konfigurieren“ klicken
    -> Einen Klick auf den Button „Löschen“ machen
    -> Die Warn-Meldung per Klick auf „Fortsetzen“ bestätigen
    -> Auf „Schliessen“ klicken
    -> Auf „OK“ klicken
    -> Auf das nun angebotene, andere „OK“ klicken

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Flo schreibt:

    Ähhm…Ja meine Festplatte hat 2 teile einen den ich die ganze Zeit beschreibe wie gesagt 250 GB und einen anderen den ich nicht mbenutzen kann keine ahnung warum ist ja auch nicht so wichtig(250GB).

    Ich sehe bei /Computer/C: steht nur noch 8GB freier speicher aber wenn ich dannn diesen Ordner anklicke und alle Ordner mal unter eigenschaften ansehe dann komme ich auf nur 40GB belegten speicher

    trotzdem kann ich nichts mehr speichern

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)